Protestaktion „Keine öffentlichen Mittel für E-Fahrzeuge ohne Warngeräusch!“

"Auf Initiative des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (DBSV) haben sich acht Verbände und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat zusammengeschlossen. Gemeinsam fordern sie unter dem Motto "Elektrisch fahren tut hörbar gut!" den sofortigen Einbau eines künstlichen Warngeräusches in alle Hybrid- und Elektrofahrzeuge."

Inklusionsgefahr 4.0. – Da wäre noch was

Ihr Lieben, Inklusionsgefahr- Schwere Kost, leicht gekürzt geht in die nächste Runde und Dank der modularen Aufbautechnik bekommt auch ein neues Titel: Inklusionsgefahr 4.0. -Da wäre noch was Wir sind uns einig, es geht nur miteinander und GEMEINSAM SIND WIR STARK! So haben wir uns als Autonomes Referat für Menschen mit Behinderung und sämtlichen Beeinträchtigungen … Inklusionsgefahr 4.0. – Da wäre noch was weiterlesen