International DiGA Summit: DiGA Fast Track – challenges and chances

"The DiGA Fast Track is Germany’s new, structured way for digital healthcare solutions (German: DiGA) to get access to the German statutory healthcare system, reaching more than 75 million citizens (see our blogpost). " https://hih-2025.de/veranstaltungen/ Minister of Health @jensspahn welcomes participants from all over the world to the #DiGASummit. And thanks the local community for their willingness to make solutions freely available to fight the pandemic. … International DiGA Summit: DiGA Fast Track – challenges and chances weiterlesen

Hilde Albrecht – Geheimagentin und Geliebte Oskar Schindlers

Wir behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechten Parteien oder Organisationen angehören, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch sexistische, rassistische, nationalistische, antisemitische, antimuslimische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen und Symboliken in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

„Rassismus und Antisemitismus – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Öffentlich · Gastgeber: Festival contre le racisme Impulse für die Arbeit mit Jugendlichen“ – Webinar von der ju:an – Praxisstelle antisemitismus- und rassismuskritische JugendarbeitAmadeu Antonio Stiftung und BASZoomwebinar: https://us02web.zoom.us/j/81505549307?pwd=RDFrMnEzVjJDMHZrSk9yQS9BU1dSQT09Meeting-ID: 815 0554 9307Passwort: 773932https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/projekte/juan-praxisstelle/

Wechselnde Haustüren – Ein Webinar mit Bert Woudstra aus Enschede

"Bert Woudstra wurde am 19. Februar 1932 als Sohn jüdischer Eltern in Enschede geboren. Er überlebte den Krieg nur, weil er mit seiner Mutter und seinem Bruder untertauchen konnte. Seinem Bruder gelang die Flucht nach England. Sein Vater wurde ermordet. Am 14.9.1941 sah er ihn zum letzten Mal."

Webinar zur „Lobbyattacke auf den Klimaschutz“ musste abgebrochen werden.

" Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,es tut uns unendlich leid. Unser Webinar zur „Lobbyattacke auf den Klimaschutz" musste abgebrochen werden. Nachdem wir Margarida Silva von Corporate Europe Observatory noch gut folgen konnten, knickte der Server bei Christina Deckwirth von Lobbycontrol ein. Wir konnten das technische Problem nicht lösen, das von dem Anbieter gotowebinar zu verantworten war. … Webinar zur „Lobbyattacke auf den Klimaschutz“ musste abgebrochen werden. weiterlesen

Europe Calling “Angriff der Lobbyisten auf den Klimaschutz – Wie der Lobbyismus die Corona-Krise missbraucht” – Di, 12.5. – 20 Uhr

"in den letzten Wochen mehren sich die Stimmen derer, die die Corona-Krise missbrauchen wollen, um beschlossene Gesetze zurückzudrehen, Klima-Ambitionen zu senken oder neue Vorhaben zu verlangsamen. Wegen der Corona-Epidemie sollen Regeln zur Luftverschmutzung aufgeweicht werden. Wegen der Corona-Krise solle das europaweite Verbot von Einwegplastikprodukten zurückgenommen werden. Oder: Wegen der Corona-Krise müsste der Klimaschutz verschoben werden".

WEBINAR: SCHUTZ VS. TEILHABE? ETHISCHE FRAGEN IN DER CORONA-BEWÄLTIGUNG

"Was bedeuten die aktuellen Maßnahmen für besonders schutzbedürftige Menschen? Wie steht es um das Verhältnis von Schutz und Teilhabe von Alten, Kranken und Behinderten? Sind ihre Bedarfe in der politischen Debatte ausreichend vertreten? Und welche (medizin- und bio)ethischen Fragen stellen sich?"

Online Diskussion – Pflege in Zeiten von Corona – Endet europäische Solidarität am Pflegebett?

In Corona-Zeiten zeigt sich wieder wie wichtig gut organisierte Pflege ist. Die aktuellen Umstände sind für Pflegebedürftige, pflegende Angehörige und Pflegepersonal besonders schwierig. Viele Pflegekräfte aus unseren europäischen Nachbarländern sind in ihre Heimatländer zurückgekehrt. Pflegeeinrichtungen und pflegende Angehörige sind überfordert.

„Biodiversitätsjahr 2020: Was wird aus dem Aufbruch für die Artenvielfalt?“ HEUTE, Mittwoch, 29.4. um 20:00 Uhr

"Gemeinsam mit meiner Kollegin Anna Deparnay-Grunenberg freue ich mich, für dieses Gespräch Dirk Steffens und Raphael Weyland gewinnen zu können. Dirk Steffens wird vielen von euch und Ihnen durch die Terra-X-Dokumentationsreihe Faszination Erde bekannt sein, in der er eindringlich die Schönheit und Verletzlichkeit unseres Planeten darstellt. Er ist auch Botschafter der Biodiversitätsdekade der UN. Raphael Weyland ist Leiter des Brüsseler Büros des Naturschutzbund Deutschland NABU. " Sven Giegold