#HolocaustGedenktag

Wir erinnern und Gedenken an alle Menschen, die Opfer des Nationalsozialismus wurden. Als Studentinnen mit Behinderungen und sämtlichen Beeinträchtigungen an der Ruhr-Universität Bochum stehen wir im autonomen Referat für Menschen mit Behinderungen und sämtlichen Beeinträchtigungen an der Ruhr-Universität Bochum zusammen gegen Antisemitismus, Rassismus und jede Form der Diskriminierung. Wer sich #gegendasVergessen engagieren möchte, kann dies im Projekt #everynamecounts der Arolsen Archives – mit dem Ziel den Verfolgten des Nationalsozialismus ein digitales Denkmal zu errichten.

https://arolsen-archives.org/lernen-mitwirken/ausstellungen-kampagnen/everynamecounts/

#NieWieder

#WeRemember

#gegendasvergessen