Hilde Albrecht – Geheimagentin und Geliebte Oskar Schindlers

Wir behalten uns vor, von unserem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechten Parteien oder Organisationen angehören, der rechten Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch sexistische, rassistische, nationalistische, antisemitische, antimuslimische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen und Symboliken in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Gremienwahlen 2020 an der RUB SENATWAHL 2020

"Alle Wahlberechtigten der RUB haben die Möglichkeit, die Briefwahlunterlagen bis zum 3. Juli 2020, 12 Uhr über das folgende Online-Briefwahlformular zu beantragen: https://feedback.ruhr-uni-bochum.de/senatswahl/index.php Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Universität nach § 9 Hochschulgesetz NRW. Wahlberechtigte dürfen nur wählen, wenn sie im Wählerverzeichnis, das aus den Personallisten und dem Immatrikulationsverzeichnis ermittelt wird, geführt werden."

„Rassismus und Antisemitismus – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Öffentlich · Gastgeber: Festival contre le racisme Impulse für die Arbeit mit Jugendlichen“ – Webinar von der ju:an – Praxisstelle antisemitismus- und rassismuskritische JugendarbeitAmadeu Antonio Stiftung und BASZoomwebinar: https://us02web.zoom.us/j/81505549307?pwd=RDFrMnEzVjJDMHZrSk9yQS9BU1dSQT09Meeting-ID: 815 0554 9307Passwort: 773932https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/projekte/juan-praxisstelle/

Demonstration am 20. Juni

!ALGII ÖFFNEN: Ebenso leicht wäre es möglich, Studierenden Zugang zum ALGII zu gewähren, denn auch Studierende können nicht nur von Luft und Liebe leben, sondern haben eine finanzielle Grundsicherung verdient – so wie jeder andere Mensch!"