Film-Empfehlung des Monats Mai 2019

Der Film öffnet die Augen für ein großes Ganzes, sehr tröstlich und unprätentiös, eher beiläufig, so wie das Leben nun mal ist. Bravo!

— Annette Frier, Schauspielerin

Er wird am 15. Mai 2019 an einem bundesweiten Kinotag in ganz Deutschland in Kinos zu sehen sein.

Ein Dokumentarfilm über sechs junge Erwachsene – drei mit und drei ohne Behinderung, die sich zwölf Jahre nach ihrer Grundschulzeit wiedertreffen.

Regie: Hubertus Siegert

Genre: Dokumentarfilm

Weitere Informationen darüber: https://www.diekinderderutopie.de

Zum Trailer: https://youtu.be/7G_jkH-Z9XQ

Werbeanzeigen