Empowerment Seminar am 30.11.2018

Immer mehr in der heutigen Zeit begegnen uns im Alltag diskriminierende und/oder menschenverachtende Äußerungen,
Unsere Lernveranstaltung zielt auf das Empowerment der Teilnehmer_Innen ab .
Anhand dieses Themas, werden wir diskutieren, wie die Situation, in der man sich befindet, Einfluss auf uns hat und wie man auf gängige Manipulationen reagieren kann. Wir treten der üblichen Provokation und dem „Wir und Ihr“ Konzept selbstbewusst entgegen.
 
Die UN-Konvention sagt ausdrücklich, dass behinderte Menschen zu einer Gesellschaft dazu gehören. Die Diskriminierung einer einzigen und eines einzigen Behinderten ist eine zu viel.
 
Wir bitten euch, um diese Veranstaltung besser planen zu können, um eure zügigen Anmeldung unter: ar-mbsb@rub.de bis am 18.11.2018 (Anmeldeschluss).
 
Beginn: 16:00- 18:30 Uhr
Ort: RUB Campus,
Die Räumlichkeiten werden am Montag, den 27.11.2018 hier bekanntgegeben.
 
Wir freuen uns auf euer Kommen und eine spannende Veranstaltung!
Eurer AR-MBSB
Werbeanzeigen